Aktuelles - Chorgemeinschaft Zipf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles

Jahreshauptversammlung



Große Veränderungen brachte die Jahreshauptversammlung 2018. Bei der am 15.4.2018 abgehaltenen Jahreshauptversammlung legte unser langjähriger Obmann, Fritz Huemer, sein Obmann-Amt zurück. Auch die Schriftführerin, Helga Rosner, legte ihr Amt zurück. Bürgermeister Franz Zeilinger übernahm die Neuwahl unseres neuen Vorstandes. Als neue Obfrau wurde unser jüngstes Chormitglied, Carina Zwahr, gewählt. Zur neuen Schriftführerin wurde Helga Spalt gewählt. Schriftführer STV wird in Zukunft Fritz Huemer sein. Alle übrigen Vorstandsmitglieder wurden weiterhin in ihren bisherigen Funktionen bestätigt. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurde unser Bass, Christian Holzinger, für 10 Jahre Mitgliedschaft von unserem Bürgermeister  Franz Zeilinger und unserem Chorleiter Edi Wind geehrt.
Wir wünschen dem neuen Vorstand, vor allem der neuen Obfrau alles, alles Gute.

Adventkonzert 2017



Auch heuer durften wir in der sehr gut besuchten Pfarrkirche in Zipf unser Adventkonzert aufführen. Unterstützt von den Zipfer Limettenbradlern, der Gruppe Vier le fanz, unserer Solo Sopranistin Carina Zwahr, Fr. Elisabeth Wolfthaler am Klavier wurde das Konzert zu einer perfekten Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachten. Besinnliche und auch lustige Texte, zwischen den einzelnen Liedern vorgetragen von unserem Obmann und Sprecher Huemer Fritz,rundeten das von Wind Edi einstudierte Programm stimmungsvoll  ab.

Alpenländisches Volksliedchorfest

Am 14.10.2017 durften wir am alpenländischen Volksliederchorfest in Kremsmünster teilnehmen. Bei herrlichem Wetter sangen wir vor einer wunderschönen Kulisse auf der Open Air Bühne des Schlosses Kremsegg. Zum einen hat es uns sehr gefreut, dort zu singen, zum anderen haben wir viele wunderbare Chöre anhören dürfen.


100 Jahre Holzinger

Einen eher seltenen Geburtstag durften wir am Freitag 13. 10. 2017 feiern. Der Vater unseres Bass - Sängers Holzinger Christian -   feierte seinen 100. Geburtstag. Es freut uns sehr, dass wir an diesem seltenen Ereignis teilnehmen und mit einigen Liedern Hrn. Holzinger zu seinem Jubiläum gratulieren durften. Wir wünschen Hrn. Holzinger alles Gute und noch viele, viele Geburtstage.


Chorausflug und Kranzlsingen

Das Kranzlsingen in St. Peter in der Au (NÖ) nahmen wir zum Anlaß für unseren diesjährigen Chorausflug. Am 9.9. fuhren wir zuerst  ins Stift Schlierach wo wir bei einer Führung die Schaukäserei, die Glasmalerei und das Stift Schlierbach kennenlernen durften. Anschließend fuhren wir auf den Sonntagberg wo wir je nach Laune wandern oder das Stift Sonntagberg besuchen konnten. Am Abend checkten wir ein im Gästebereich des Stiftes Seitenstetten. Am Sonntag 10. 9. fuhren wir weiter nach St. Peter/Au wo wir am Kranzlsingen teilnahmen. Es gab 9 Stationen wo wir bei jeder Einzelnen unsere Lieder aus dem Standardprogramm zum Besten geben konnten. Insgesammt waren 13 Chöre an der Veranstaltung beteiligt. Es war eine tolle Veranstaltung, begleitet von sehr viel singen, lachen und auch essen und trinken. Die gesamte Organisation dieser 2 Tage haben wir unserer Waltraud Haghofer zu verdanken. Sie kümmerte sich um die Besichtigungen, um die Nächtigung im Stift und auch die Mahlzeiten in den diversen Gasthäusern in Steyr oder auch Seitenstetten. Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserer Waltraud für die perfekte Organisation. Einige Fotos von den 2 Tagen gibt es im Fotobereich unter "Chorausflug 2017" zu besichtigen.



Willi 60 Jahre

Schön langsam hat es den Anschein, als ob wir beim Chor nichts anderes machen, als runde Geburtstage zu feiern. Aber tatsächlich haben wir schon wieder ein Jubiläum. Unser Willi lud uns zum feiern seines 60igers zu einem Grillabend ins Edelweiss ein.   Natürlich wurde wie immer viel gegessen, getrunken und vor allem gesungen. Willi ist seit einigen Jahren als große Tenor - Unterstützung bei uns im Chor.
Herzlichen Dank lieber Willi für den schönen, lustigen Abend.


Carina 40 Jahre

Am 24.6. feierten wir mit Carina ihren 40 Geburtstag im GH Preuner. Allein die Tatsache dass mehr als 15 Gäste eine kurze Einlage in Form von Gedichten, Gesang oder Performance aufführten, zeugt von der Beliebtheit unserer Carina. Bei uns im Chor ist sie, abgesehen dass sie immer auf den Tenören herumhackt,  eine großartige Verstärkung für unseren  Sopran. Immer zu einem Spass aufgelegt, ausgestattet mit einer tollen Stimme, Musikerin und Sängerin mit Leib uns Seele, bedeutet sie eine große Bereicherung für unseren Chor. (Und senkt auch nochmal den Altersdurchschnitt im Chor - wenn auch in der Zwischenzeit nicht mehr so markant  :-)  ). Wir bedanken uns bei Carina nochmals für die Einladung zu ihrer tollen Geburtstagsfeier und freuen uns auf viele gemeinsame Proben und Aufführungen mit ihr. Danke und Alles Gute nochmal.

Sommerkonzert 2017

Im ausverkauften Saal des GH Böckhiasl durften wir am 23.6. unser Sommerkonzert vortragen. Begleitet wurden wir heuer von dem bekannten Duo "Gabi Winter  und Florian Grießer", von "Elisabeth Wolfthaler" am Kalvier und diesmal neu von "Carina Zwahr und Markus Apfl". Unser Obmann "Fritz Huemer" führte uns wie immer als Sprecher durch das Programm welches von unserem Chorleiter "Edi Wind" wiedermal toll zusammengestellt und einstudiert wurde.

Renate 50
Es scheint, als ob wir nur runde Geburtstage zu feiern hätten. Tatsächlich feierte, man glaubt es kaum, unsere Renate ihren 50er. Gefeiert wurde wie üblich im "Edelweiß". Renate ist eine unserer verläßlichsten Sopranistinnen, immer gut drauf und immer zu einem Spaß bereit. Wie schon fast tradition wurde auch wieder ein Lied für sie umgetextet und gemeinsam vorgetragen.
Wir wünschen unserer Renate noch viele gesunde Jahre und vielen Dank für die Einladung.



Karola 40 Jahre


Und wieder hatten wir einen runden Geburtstag zu feiern. Es freut uns ganz besonders, daß wir mit unserer Karola auf ihren 40-sten Geburtstag anstoßen durften. Karola, eine der Stützen beim Sopran, lud uns ins GH Brunner zum gemeinsamen feiern ein. Seit fast 20 Jahren unterstützt sie uns schon bei unserem Chor. (D. H. sie muss schon in der Schule damit begonnen haben). Immer fröhlich und hilfsbereit ist sie eine wahre Bereicherung für unsere Chorgemeinschaft. Wollte man sie beschreiben, dann kann man getrost einen Auszug aus dem für sie von unseren Helga´s gedichteten Lied heranziehen

"Im Zuhörn ist sie Spitze
mit Rat und Tat dabei
Sie ist ne gute Freundin
keiner ist ihr einerlei"

Alles, alles Gute nochmal liebe Karola.


Fritz 70 Jahre

Dass singen jung hält, haben wir ja schon an einigen Beispielen unserer weiblichen Sängerinnen gesehen. Aber unser Reinmüller Fritz ist das Beste Beispiel, dass das auch für die männlichen Sänger gilt. Kaum zu glauben, aber wir durften am 14. 10. den 70igsten Geburtstag von unserem Fritz feiern. Seit 1978 unterstützt (mit kurzen Unterbrechungen) der Fritz uns im Chor beim Bass. Aufgrund seiner schönen und kräftigen Stimme wird er oftmals auch für solistische Beiträge herangezogen. Aber nicht nur in gesanglicher Hinsicht ist auf unseren Fritz verlass, er ist auch ein zuverlässiger Helfer bei sämtlichen Vorbereitungen zu Konzerten oder sonstigen Veranstaltungen.
Zu seinem Jubiläum lud er uns ins "Edelweiss" zu einer "Kistensau" ein. Natürlich wurde auch das ein oder andere Getränk dazu getrunken. Wie wichtig uns unser Fritz ist, sah man auch daran, dass fast der gesamte Chor  sich Zeit nahm, mit ihm zu feiern. (es fehlten nur 2 Mitglieder Krankeitsbedingt).
Wir bedanken uns sehr herzlich beim Fritz für die Einladung und wünschen uns und ihm, dass er uns noch viele Jahre im Chor unterstützt.
Alles Gute !!!



Sommerkonzert 2016

Am 8.7. 2016 fand unser Sommerkonzert 2016 im GH. Böckhiasl statt. Es freut uns ganz besonders, dass wir auch dieses mal wieder  im ausverkauften Saal des GH. Böckhiasl singen durften. Neben unserem Gesang hatten wir auch dieses Mal wieder instrumentale Unterstützung durch die Gruppe "Vier le fanz" und dem Duo "Gabi Winter und Katharina Wincor". Die perfekten Vorträge der beiden Gruppen wurden von unserem Publikum mit stürmischen Applaus belohnt. Bei einigen Stücken wurden wir sehr einfühlsam am Klavier von Elisabeth Wolftaler begleitet. Auch die Gruppe Vier le Fanz begleitete uns bei einem Lied. Es wurden auch wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Chor geehrt. Die Ehrungen führten unser Bürgermeister Franz Zeilinger und der Stellvertretende Landeschorleiter des ÖASB Walter Stockhammer durch. Herzlichen Dank dafür.  Da unser Obmann Fritz Huemer kurzfristig ausgefallen war, mußte die Moderation des Konzertes von einigen Chormitgliedern übernommen werden, was zu einigen Hoppalas führte. So  wollte uns z. B. Carina aufgrund eines  Missverständnisses  vorzeitig in die Pause schicken. Peter schaffte es, die Anstecknadeln für die zu Ehrenden zu vertauschen, was auch für einige Lacher sorgte.  Dafür aber waren die Beiträge der beiden Damen Helga Spalt und Carina Zwahr umso treffender, unterhaltsam und ganz toll vorgetragen. Herzlichen Dank für die kurzfristige Organisation. Ein Dank gebührt natürlich auch wieder unserer Hermi Baumgartner für die schöne Bühnendekoration.




Chorseminar Zell/Pram

Vom 18.2. bis 21.2. fand in Zell/Pram wieder das Chorseminar statt. Einige Mitglieder useres Chores haben an diesem teilgenommen. Auf den Fotos davon (Fotobereich) sieht man, dass es dabei sehr, sehr lustig zugegangen sein muß.


60 Jahre Ingrid



Und hier wiederum ein Beispiel, wie jung das singen in unserem Chor hält. Am 21.3. feierten wir den, man glaubt es kaum, 60iger unserer Ingrid im "Edelweiß". Es scheint, als ob singen in unserem Chor wie ein Jungbrunnen wirkt, denn wie bei einigen Jubilaren/innen der letzen Jahre, sieht man auch unserer Ingrid ihr Alter bei weitem nicht an. Ingrid unterstützt uns schon seit Jahren im "Alt". Wir wünschen ihr auch von hier aus nochmal alles, alles Gute. Herzlichen Dank für die Einladung.

Friedl 70 JAHRE
Und schon wieder ein Beispiel dafür, dass singen jung hält.  Am Montag nach der Probe lud uns unsere Friedl  ins GH Brunner ein, um mit ihr ihren, man glaubt es kaum,  70. Geburtstag zu feiern. Seit vielen Jahren singt unsere Friedl beim "Alt" und kümmert sich als Archivarin um sämtliches Notenmaterial. Bei gutem Essen und Trinken, beim betrachten und erraten von älteren Bildern und bei viel Gesang feierten wir diesen runden Geburtstag gebührend. Vielen Dank für die Einladung und vielen Dank für den jahrelangen Einsatz für den Chor sagen  ihr alle ihre Chorkollegen/innen.


Fest der Toleranz

Heute durften wir beim Fest der Toleranz auf der Freilichtbühne Leitrachstetten teilnehmen. Vor dem Hintergrund einer grausigen Episode der Frankenburger Geschichte dem "Frankenburger Würfelspiel" wurde auf die Grundsätze von Toleranz und Menschlichkeit hingewiesen. Gerade in Zeiten, wo Toleranz und Nächstenliebe zugunsten Egoismus und Materialismus in den Hintergrund gedrängt werden, ist es wichtig, durch solche Veranstaltungen zur Besinnung zu rufen. Wir bedanken uns bei den Organisatoren des "Frankenburger Würfelspiels" dass wir teilnehmen durften. Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Erwin Preuner -  www.wuerfelspiel.at zur Verfügung gestellt.


Feuer und Stimme 2015
Vom 12. Juni bis 14. Juni durften wir an der 10 - jährigen Jubiläumsveranstaltung von "Feuer und Stimme" in St. Michael im Lungau teilnehmen. Wie schon vor 2 Jahren war die Veranstaltung perfekt geplant und ein riesiges Erlebnis für uns. Über 50 Chöre aus aus mehreren Ländern machten St. Michael zum Zentrum des Chorgesanges. Von der Eröffnungsveranstaltung am Freitag mit der Vorstellung und Vorträgen der einzelnen Chöre, über die Bergmesse am Samstag vormittag, die gesanglichen Darbietungen aller Chöre an verschiedenen Orten am Samstag nachmittag, bis zur Abschlussveranstaltung am Sonntag vormittag, war alles perfekt organisiert. Diese Tage waren für uns geprägt von sehr viel Gesang, noch mehr Spaß und Unterhaltung und dem Gefühl, bei guten Freunden zu Gast zu sein. Es waren drei unvergessliche Tage für uns und wir werden uns immer gerne daran erinnern.


Helga 40 Jahre

Einen weiteren "runden" Geburtstag durften wir am 17.4. feiern. Unsere Helga lud uns zum "Most Schurl" zu einer kräftigen Jause und vielen Getränken ein, um mit ihr ihren 40 er zu feiern. Wir sind sehr froh, dass Helga nach einer ganz kurzen Unterbrechung wieder zum Chor zurück gekehrt ist. Mit ihrer fröhlichen und liebenwerten Art und mit ihrer kräftigen Stimme ist sie uns eine große Unterstützung beim "Alt".  Herzlichen Dank liebe Helga für deine Einladung.

Resi 60 Jahre
Und schon wieder durften wir einen runden Geburtstag feiern. Unsere Resi feierte ihren 60 Geburtstag. Die viel jünger aussehende Resi lud uns ins Edelweiß ein. Nachdem wir dort gut gespeist und das eine oder andere Getränk konsumiert hatten, wurde sie mit einigen selbstgedichteten Vorträgen von Edi, Erni und Christian überrascht. Es wurde auch noch sehr viel gesungen und gelacht. Danke Resi für die Einladung, wir wünschen dir, dass du uns noch lange mit deiner Alt Stimme in unserem Chor erfreust. Alles Gute nochmal.


Hermi 70 Jahre
Singen hält jung. Das beste Beispiel dafür ist unsere Hermi. Seit Jahren eine der Stützen in unserem Chor. Kümmert sich um die Dekorationen zu den diversen Konzerten, gibt beim "Alt" ihr Bestes, stellt ihren wunderschönen Garten immer wieder für Veranstaltungen und Feiern zur Verfügung und das, man glaubt es kaum, mit 70 Jahren. Zu ihrem Jubiläum hatte sie uns ins "Edelweiß" zu Speis und Trank eingeladen. Liebe Hermi, wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und das du noch lange für unseren Chor da bist.

Fotos von der 60iger Feier von Helga und von Chorausflug 2014 sind ab sofort unter "Fotos" zu besichtigen.

Sommerkonzert 2014
Wieder einmal mussten wir kurz vor Beginn des Konzertes zusätzliche Stühle in den Saal bringen, weil, wie jetzt schon öfters, mehr Gäste zu unserem Konzert kamen, als wir erwartet hatten. Die Befürchtung, daß aufgrund des schönen Wetters, oder vor allem wegen der Fußball Weltmeisterschaft weniger Gäste kommen würden, war völlig umsonst. Im ausverkauften Saal des GH Böckhiasl durften wir einem sehr treuen Publikum unsere Lieder präsentieren. Sehr stark unterstützt wurden wir dabei wie schon öfters vom Duo Gabi Winter und Florian Grießer, sowie vom Bläserquintett der Brauereimusik Zipf. Am Klavier begleitete uns diesmal Fr. Elisabeth Wolfthaler. Unser Programm, ausgesucht und einstudiert wie immer von unserem Chorleiter Edi Wind, führte von klassischen Liebesliedern über Volksmusik bis zum Schlager. Zwischen den einzelnen Vorträgen unterhielt uns wie immer unser Obmann Fritz Huemer mit informativen und lustigen Texten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und vor allem bei unseren Gästen für das tolle Konzert.

Kunst im Garten 2014
Trotzdem es der Wettergott heuer nicht so gut mit uns meinte, wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. Ausgerüstet mit Regenschutz und Regenschirmen kamen zahlreiche Besucher zu unserer Veranstaltung. Im liebevoll vorbereiteten Garten von Hermi Baumgartner stellten mehrere heimische Künstler ihre Kunstwerke aus. Anschließend konnten sich die Besucher im vorbereiteten Zelt bei Kaffe und Kuchen und so manchem anderen Getränk noch einige Stücke der Chorgemeinschaft Zipf anhören. Wir danken allen Mitwirkenden und Unterstützern, vor allem aber Hermi und Franz Baumgartner.

Wettbewerb in Bad Goisern

Am 4. Mai nahmen wir zum ersten mal bei einem Volkslied Chorwettbewerb in Bad Goisern in Oberösterreich teil. Chöre aus ganz Österreich traten an, und präsentierten drei Stücke einer Fachjury aus internationalen Volksmusik- und Volksliedexperten.
Eine besondere Herausforderung dabei war, dass das Pflichtstück welches die Jury auswählte, erst unmittelbar vor dem Einzug auf die Bühne bekanntgegeben wurde.
Es gelang uns, bei unserem ersten Wettbewerb gleich ein "Sehr gut" zu erreichen, worauf wir natürlich sehr stolz sind.


60 Jahre Christian
Und wieder ein 60er zum Feiern. Unser Bass Christian feierte am 31.3. nach der Chorprobe im Edelweiß seinen 60 er. Bei viel Essen und Trinken wurde auch auf das Singen nicht vergessen. Wir bedanken uns nochmal bei Christian für die Einladung und für den wunderschönen und sehr lustigen Abend. Bleib uns noch lange erhalten. Alles Gute nochmal.


60 jahre Fritz
Einen sehr erfreulichen Anlass zum Feiern hatten wir am Montag nach unserer Chorprobe. Unser Obmann Fritz Huemer lud uns zu Bratl und viel Getränken ins Edelweiß ein, um mit im seinen 60 Geburtstag zu feiern. Da er uns das ganze Jahr über schon versteckte Hinweise über Wünsche zu seinem Geburtstag gegeben hatte, wurden diese auch in mehr oder weniger humorvollen Weise erfüllt. Da er z. B. ein paar Semmel einem Blumenstrauß bevorzügen würde, bekam er diese in Form eines Blumenstaußes geschenkt. Auch dem Wunsch, bis zu den Knien im Geschenkspapier zu stehen, wurde nachgekommen. Ein Ständchen einer weiblichen Abordnung unseres Chores - "So ein Mann, so ein Mann, macht mich unwahrscheinlich an", schaffte es sogar, ihm einen hochroten Kopf zu bereiten. Eine weitere Fülle von Geschenken, Glückwünschen, guten Zusprüchen zu seinem "Hohen Alter" und diverse Gedichte zeugten  vom hohen Beliebtheitsgrad unseres Obmannes.
Es war ein sehr lustiger Abend, für den wir uns beim Fritz sehr bedanken. Bleib gesund, behalte denen Humor und betreue uns noch viele, viele Jahre als unser Obmann und natürlich auch Bass.
Alles Gute - Fritz


Sängertreffen im Frodlhof
Mehr als 300 Sängerinnen und Sänger aus 13 verschiedenen Chören haben am Samstag 12. 10. 2013 mit uns unseren 90. Geburtstag gefeiert. Dank Huemer Fritz, der ciie Veranstaltung perfekt vorbereitet hatte, und Wind Edi, der die Lieder mit uns einstudierte und natürlich der Mithilfe aller Chormitglieder wurde das Sängertreffen ein voller Erfolg. 13 verschiedene Chore aus mehreren Verbänden trugen ihre Lieder dem natürlich sehr fachkundigen Publikum vor. Von Klassik über Volksmusik bis zum Schlager war alles vorhanden. Es freut uns riesig daß so viele Chöre unserer Einladung gefolgt sind, und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für ihr Mitwirken bedanken.  Fotos sind ab sofort online.

Geburtstag Anni

Am 6.10. feierten wir mit unserer Sopranistin Anna Petkowitsch einen "Runden Geburtstag". Nach unserer Chorprobe lud  sie uns in "Edelweiß" zu Speis und Trank ein. Herzlichen Dank dafür liebe Anni. Bleib wie du bist und  erfreue uns weiterhin mit deinem Frohsinn und Gesang.



Jubiläumskonzert 90 Jahre Chorgemeinschaft Zipf
"Schön war die Zeit......"

"Schön war die Zeit..." unter diesem Motto feierten wir am 28. Juni 2013 unser 90ig jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert im GH Böckhiasl. Zu unserer großen Freude war das Konzert völlig ausverkauft. Vor einem sehr sachkundigen Publikum durften wir die von unserem Chorleiter Edi Wind einstudierten Lieder vortragen. Sachkundig deshalb, weil sehr viele Sänger und Sängerinnen aus benachbarten Chören zu unseren Zuhörern gehörten. Neben vielen Ehrengästen gab uns auch der Bundesvorsitzende  Ing. Ewald RAMMEL die Ehre. Er und unser Bürgermeister Franz Zeilinger nahmen auch die Ehrungen verdienter Chormitglieder vor. Wind Edi wurde für 10 Jahre Chorleiter geehrt und Katharina Lederbauer für 30 jährige Zugehörigkeit zum Arbeitersängerbund.
Ein Highlight war der Auftritt des Brass Quartetts Edelmetall. Die fünf Musiker brachten das fachkundige  Publikum mit ihren Blechblasinstrumenten zum staunen, aber auch zum mitklatschen und mitsingen. Sehr stolz macht uns, daß dieses hochwertige Quartett (welches eigentlich aus 5 Musikern besteht) schon zum zweiten mal bei einem unserer Konzerte mitmachte. Ein weiteres Highlight war wieder einmal das Duo Gabi Winter und Florian Grießer. Sie verzückten das Publikum wie schon mehrmals bei unseren Konzerten mit perfekten Darbietungen auf der Geige und am Klavier.
Durch das Programm führte wie immer unser Obmann Fritz Huemer. Er informierte die Anwesenden über die Entstehung der Chorgemeinschaft Zipf, sorgte mit witzig vorgetragenen Beiträgen für viele Lacher des Publikums und infomierte auch über die vorgetragenen Lieder von uns und den mitwirkenden Gruppen.
Ein besonderer Dank gilt natürlich wie immer unserem Chorleiter Wind Edi, der die Auswahl der Lieder vornahm und diese dann mit sehr viel Geduld mit uns einstudierte.
Wir möchten uns hiermit nochmal bei den mitwirkenden Gruppen "Edelmetall" und "Gabi Winter - Florian Griesser", bei allen anwesenden Ehrengästen, bei den zahlreichen Sponsoren und natürlich bei den vielen Zuhörern ganz herzlich bedanken. Natürlich bedanken wir uns auch bei unserer Altistin Hermi Baumgartner, welche wieder mal für eine sehr wundervolle Bühnendekoration sorgte und den vielen ungenannten Helferlein, die mit ihrer Hilfe zum Erfolg des Konzertes beitrugen.

Internationales Chorfestival "Feuer und Stimme" 2013

14.06.2013 - 16.06.2013

Zum ersten Mal nahmen wir an dieser Veranstaltung teil. Es war ein unvergeßliches Erlebnis für unseren gesamten Chor. Mehr als 40 Chöre aus Österreich und Deutschland sangen an verschiedenen Orten im schönen St. Michael im Lungau. Beeindruckend war die perfekte Organisation dieser Veranstaltung. Mehr als 1300 Sängerinnen und Sänger wurden zeitgerecht zu den verschiedenen Veranstaltungsorten gebracht, es wurde für alle für Unterkunft und Verpflegung gesorgt, jeder Chor hatte einen Betreuer für das gesamte Wochenende, welcher sich wirklich fürsorglich um den ihm zugeteilten Chor kümmerte. Was immer wieder auffiel, war die herzliche und fröhliche Stimmung zwischen den einzelnen Chören und den Bewohnern von St. Michael. Für den reibungslosen Ablauf an diesem Wochenende war zu einem großen Teil  aber auch unser Obmann Fritz Huemer verantwortlich. Er kümmerte sich um die Organisation der Zimmer, um die Anreise der einzelnen Chormitglieder zu verschiedenen Zeiten und die gesamten Anmelde und Teilnahmebedingungen. Herzlichen Dank lieber Fritz. Danke wie immer auch an unseren Chorleiter Wind Edi, der uns wieder mal über uns hinauswachsen ließ und dafür sorgte, daß wir uns trotz des sehr hohen Niveaus der teilnehmenden Chöre, nicht blamierten. Ein Wochenende mit sehr viel Spass, noch mehr Gesang und vielen neuen Freundschaften. (Fotos vom Samstag Nachmittag und Sonntag sind schon online - der Rest folgt)



Teilnahme an Ehrungen


Am Samstag 13. 4. haben wir gemeinsam mit dem Neukirchner Kirchenchor und den "Tonspuren" die Ehrungen von Neukirchnern, die jahrelang ehrenamtliches Engagement gezeigt haben, musikalisch begleitet. Es hat uns sehr gefreut, gemeinsam mit den anderen zwei Chören zu singen.


50 Jahre Reini


Nach der Chorprobe am 6. Mai lud uns  unser Tenor REINI ins "Edelweiß" um seinen 50. Geburtstag zu feiern. . Wir wünschen dem Reini alles Gute zu seinem Jubiläum und für die nächsten 50 Jahre.

Sängertreffen im Oktober

Ab sofort können sich teilnehmende Chöre für unser  Sängertreffen anmelden. Genaue Infos unter der Seite Allgemeines - Jubiläumskonzert

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü