Geschichte - Chorgemeinschaft Zipf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Über uns

1923 wurde der AGV-Zipf als Männerchor gegründet. Es wurden Liederabende veranstaltet und Einakter aufgeführt.

1938 wurde die Vereinstätigkeit aus politischen Gründen eingestellt und erst ...

1946 begann das Vereinsleben wieder. Doch bald herrschte ein akuter Sängermangel und so wurde der AGV-Zipf

1958 in einen gemischten Chor umgewandelt.

1968 erfolgte die Umbenennung in "Chorgemeinschaft Zipf". Neben der Mitwirkung bei verschiedenen Anlässen liegt der Schwerpunkt bis heute in der Gestaltung von Konzerten und Adventsingen.

2003 wurde das 80-jährige Bestehen der Chorgemeinschaft Zipf gefeiert. Viele Sänger und Sängerinnen aus ganz Oberösterreich feierten dieses Jubiläum im Zuge eines Sängertreffens mit.

Seit Herbst 2008 probt die Chorgemeinschaft nicht mehr in Zipf sondern in der Volksschule Neukirchen/Vöckla.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü